Sie befinden sich hier:Vorträge

 

 

Vorträge

Vorträge müssen nicht trocken und langweilig sein. Die "Urgeschichte Europas" kann Kinder (und Erwachsene) durchaus begeistern, wenn sie interessant und lebensnah vorgetragen wird. Das Gleiche gilt für "Vulkane" und ganz besonders für "Kriminalistik" – Themen, mit denen Dr. Rainer Köthe bei seinem vorwiegend jungen Publikum, oft mehreren Schulklassen, regelmäßig gespannte Aufmerksamkeit erzeugt. Dabei erweist sich die aktive Einbeziehung der Zuschauer – die Kinder dürfen, wann immer es sich anbietet, bei Vorführungen und Versuchen mitmachen – als das beste Rezept, Interesse zu wecken. Natürlich arbeitet er dabei mit moderner Vortragstechnik, etwa Beamer, Videoeinspielungen und Videotricks.

Die neuesten Vorträge befassen sich mit "Astronomie", basierend auf seinem im Kosmos-Verlag erschienenen Buch "Astronomie ganz einfach" sowie mit "Brücken", basierend auf dem Was-Ist-Was-Buch "Brücken und Tunnel". Außerdem hält er seit zwei Jahren sehr erfolgreiche Experimental-Vorträge in China vor chinesischen Schulkindern - seit die WAS-IST-WAS-Bücher auch in chinesischer Sprache erschienen sind.

Der Vortrag im Januar 2014 beim Verein Homo heidelbergensis in Mauer hatte das Thema "Mensch und Vulkane - ein zwiespältiges Verhältnis".

Näheres dazu hier.

Im ersten Vortrag in der Vortragsreihe unseres neu gegründeten Fördervereins ISbN (Initiative für die Stadtbücherei Neckarbischofsheim e.V.), dessen erster Vorsitzender Dr. Rainer Köthe ist, ging es um das Thema "Großartiges rätselhaftes Weltall":

Beim Vortrag in NBH


Ein Pressebericht aus der RNZ vom 14.11.2014 dazu hier.


In leicht veränderter Form wird der Vortrag am 3. Dezember beim Verein "Homo heidelbergensis von Mauer e.V." wiederholt.



Am 15. Mai 2015 hielt Dr. Köthe einen Vortrag in der Sternwarte Heilbronn: "Frische Früchte am Baum der Erkenntnis". Darin ging es um den Wandel der Weltbilder in Astronomie, Physik und Biologie im Laufe der Jahrhunderte vom Altertum bis heute.

Jüngster Vortrag war "Rätselhafte Natur. Verblüffendes aus der Tier- und Pflanzenwelt" für den ISbN. Hier mehr darüber.

Krimi-Vortrag in Deutschland

Kriminalistik-Vortrag in Deutschland


Vortrag in China

Experimental-Vortrag in China: Solarzelle


Vortrag in China

Experimental-Vortrag in China: Wein aus Wasser


Vortrag in China

Experimental-Vortrag in China: Tanzender Ball im Luftstrom


Ein Vortragssaal

Die Vortragssäle waren immer wohlgefüllt


Signieren von Büchern in China

Nach dem Vortrag: Signieren der Bücher, mitunter eine gute Stunde lang


Im Kreis begeisterter chinesischer Schulkinder

Umringt von begeisterten chinesischen Schulkindern


Foto mit chinesischen Schulkindern

Noch ein Foto mit chinesischen Schulkindern


Vortrag im Freien

Vortrag im Freien


Hunderte aufmerksamer Zuhörer

Hunderte aufmerksamer Zuhörer


Der obligate Fototermin

Der obligate Fototermin


Beim Signieren eigens gedruckter Karten mit Foto von mir

Beim Signieren eigens gedruckter Foto-Karten mit meinem Bild


In einer Buchhandlung mit Ständer mit chinesischen WAS IST WAS-Büchern

In einer Buchhandlung am Ständer mit chinesischen WAS IST WAS-Büchern


Mit meinem Freund Xu Lu

Im Hubei-Museum mit meinem Freund Xu Lu, einem bekannten chinesischen Autor, der mir eines seiner Bücher überreicht


Poster

Werbeposter mit Fotos und Buchcovern, das anlässlich meiner Vorträge gedruckt wurde


 

Ein etwa 12 Minuten langer Fernsehfilm über Rainer Köthes Vorträge, allerdings in chinesischer Sprache, ist hier abzurufen (etwa 98 Megabyte, mit Quicktime abzuspielen). Der Name Doktor Rainer Köthe taucht dort als "Lena Kothe boschi" auf.


Hier ist übrigens noch ein Link zu einem alten Vortrag von mir beim Verein Homo heidelbergensis in Mauer. Das war schon 2004.